Heyho!

Schön, dass du mal
bei mir vorbeischaust!


  Startseite
  Archiv
  Liebesgedichte
  Weitere Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/kuschelfant

Gratis bloggen bei
myblog.de





# W 002
Fragezeichen
[ 13. Oktober 2006 ]

Ständig drüber und drunter,
Mein Kopf sinkt weiter hinunter,
Überall nur Fragezeichen,
Die über meinen Weg mir schleichen.
Ich versuch', sie zu umgehen,
Doch immer wieder bleib' ich stehen
Und überlege hin und her:
Warum ist das Leben nur so schwer?
Da steht nun solch ein Zeichen,
Ich kann ihm nicht entweichen.
Es lässt mir keine Ruh',
Und so geb' ich's offen zu:
Die Gedanken zerreißen mich so sehr,
Irgendwann kann auch ich nicht mehr.






# W 001
Der Anfang vom Ende
[ 19. September 2005 ]

Wenn ich früher sterben sollt',
So, sag' ich dir, war es gewollt.
Unerfüllt ist dieses Leben,
Kann mir keine Freud' mehr geben.
Tag für Tag so vieles missglückt
Und noch viel mehr, das mich bedrückt.
Im Nu verging die Kinderzeit,
Da sah ich's dann: ich komm nicht weit.
Erfülle nur noch meine Pflicht,
Oh, das Glück, es mag mich nicht.
Selbst die wahre Liebe bleibt mir vergönnt,
So schmerzhaft, dass ich weinen könnt.
Ich bin es leid, das spüre ich,
Doch eigentlich geht's nur um dich.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung